Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2015
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 438 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.02.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Rinderfilet(s) oder Hüfte
6 EL Olivenöl
50 g Pinienkerne
Kirschtomate(n)
100 g Rucola
2 EL Zitronensaft
50 g Parmesan, frisch gehobelter
  Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
  Meersalz, grobes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen vorheizen auf 150 °C

Das Filet trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne (z. B. Grillpfanne) erhitzen und das Fleisch von allen Seiten ca. 1 Minute anbraten. Dann im heißen Ofen je nach Garwunsch 13 - 14 Minuten braten. Danach das Fleisch noch 2 - 3 Minuten in Alufolie ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann herausnehmen. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren und 4 EL Öl darunter schlagen. Die Rucola mit dem Dressing mischen und auf vier Teller verteilen. Die Kirschtomaten darauflegen

Das Filet mit einem scharfen Fleischmesser in schöne, nicht zu dicke Scheiben schneiden. Das Filet fächerförmig auf den Salat legen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Pinienkerne und Parmesan darüberstreuen.