Dünsten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Käse
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini Geschnetzeltes mit Feta und Cocktailtomaten

lecker und schnell, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.10.2015



Zutaten

für
2 m.-große Zucchini
1 Pck. Feta-Käse oder anderer Weichkäse nach Geschmack
10 Cocktailtomaten
1 kleine Schalotte(n)
n. B. Petersilie
n. B. Oregano oder Majoran
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst werden die Zucchini geschält. Dazu nehme ich einen Gemüseschäler. Danach halbiert man die Zucchini in der Länge und schneidet sie dann in ca. 0,5 cm dicke Scheiben. Die Schalotte in feine Stücke schneiden.

Jetzt nimmt man eine beschichtete Pfanne und erhitzt das Olivenöl. In der Zeit, in der das Öl heiß wird, kann man die Cocktailtomaten halbieren. Die Zucchini und Schalotten in die heiße Pfanne geben und auf der höchsten Stufe kurz anbraten. Dabei sollte man zwischendurch immer wieder gut durchrühren. Nach ca. 3 Minuten die Hitze nach unten regulieren (Stufe 5 oder Stufe 1,5 je nach Art des Herdes).

In der Zeit, in der die Zucchini und die Schalotten braten, zerbröselt man den Weichkäse oder Feta in kleine Bröckchen. Jetzt kann man die Zucchini salzen (bei Weichkäse würde ich 2 Prisen empfehlen, bei Feta braucht man eigentlich kein Salz mehr) und pfeffern. Nun kann man den Käse auf den Zucchini gleichmäßig verteilen. Dann noch nach Belieben Oregano oder Majoran auf den Käse streuen und den Deckel auflegen.

Ca. 10 min. bei schwacher Hitze garen. Nach 5 min. sollte man die Tomaten dazugeben und den Deckel wieder auflegen.

Auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren. Mit Toast oder Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.