Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2015
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 583 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.04.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Chinakohl
5 EL Sojasauce, helle, oder 4 EL dunkle Sojasauce
5 EL Öl
3 EL Balsamico, weißer
  Pfeffer, schwarzer
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 130 kcal

Chinakohl vertikal in zwei Teile teilen, dann horizontal in Streifen von 0,5cm Stärke schneiden. Strunk (ca. 2 - 3 cm) am Ende nicht verwerten. Kohl waschen und trocken schleudern.

In eine ausreichend große Schüssel geben, gut Pfeffer aus der Mühle und nicht ganz soviel Salz (etwa 1 TL) darüber geben. Dann Sojasauce (helle ist milder, dunkle geht auch, dann aber nur max. 4 EL verwenden), Essig und Öl darüber geben, gut durchrühren und etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Das hat zwar nichts mit asiatischer Küche zu tun (zumindest habe ich es in Asien nie gesehen), schmeckt aber ungemein lecker und exotisch.