Thunfisch Toastmuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.10.2015



Zutaten

für
8 Scheibe/n Toastbrot
8 Ei(er)
1 Becher Hüttenkäse
1 Dose Thunfisch
evtl. Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer
Chili
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den ungetoasteten Toast auf einer Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen. Eine Muffinform mit Butter bestreichen und den Toast vorsichtig reindrücken. Thunfisch mit dem Hüttenkäse mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Chili verrühren. Je ca. 1 EL davon in die Toastformen füllen, ein Ei darüber geben. Nochmal mit etwas Salz würzen und wer möchte, kann ein wenig Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln darüber streuen. Bei 180 °C für ca. 20 Minuten in den Ofen geben, bis das Ei gestockt ist.

Anstatt Thunfisch und Hüttenkäse kann man auch Salami, Schinken, Lachs, Tomaten oder nur das Ei nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maria142

War sehr lecker!! Anstatt Hüttenkäse hab ich Creme fraiche genommen (weil er grad da war) Mein Muffinblech scheint allerdings etwas kleiner zu sein, ein ganzes Ei passte nicht drauf. Habe die Eiweißmasse daher zunächst in einer Schlüssel aufgefangen und dann zum Schluss oben drüber gegeben. Wirklich lecker !!!

08.02.2020 09:08
Antworten