Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 134 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 große Zwiebel(n)
Jalapeños
300 g Bacon
100 ml Ahornsirup
200 ml Whisky (Bourbon)
2 EL Senf, mittelscharf (Bautzener)
500 ml Gemüsebrühe
5 EL Petersilie, getrocknete
3 gr. Dose/n Bohnen, weiße, oder Wachtelbohnen
1 kl. Dose/n Tomate(n)
  Öl zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in einem großen Topf schmoren, bis sie glasig sind. Die Jalapeños entkernen und in sehr kleine Stücke hacken und zu den glasigen Zwiebeln geben. Den Bacon in kleine Stücke schneiden und mit anbraten. Die drei Dosen Bohnen waschen, bis sich kein Schaum mehr bildet und dazugeben. Die Dosentomaten in Stücke schneiden und samt der Tomatenbrühe aus der Dose dazugeben. Ahornsirup, Bourbon und Senf mit etwas Gemüsebrühe glatt rühren, dazugeben und mit der restlichen Gemüsebrühe auffüllen, bis die Bohnen gerade bedeckt sind. Aufkochen, die getrocknete Petersilie untermischen und mit Deckel in den heißen Backofen stellen und vier Stunden backen. Jeweils nach einer Stunde ggf. Flüssigkeit zugeben und umrühren.

Als Beilage zu Fleischgerichten oder auch als Eintopfgericht, dazu Brot oder Kartoffeln.