Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2015
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 422 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n), kleinere, gleich große
Möhre(n)
300 g Lauch
1/2 Bund Schnittlauch
 etwas Olivenöl
50 g Schinkenwürfel
2 EL Butter
1 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe
125 ml Milch
  Salz
  Pfeffer
 etwas Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gründlich waschen und in leicht gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen. Die Möhren schälen, abspülen und in Scheiben schneiden. Den Lauch längs einschneiden, gründlich abspülen und in Ringe schneiden. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und die Möhrenscheiben zusammen mit den Lauchringen darin kurz blanchieren. Anschließend in ein Sieb abgießen und eiskalt abschrecken.

In einem zweiten Topf die Schinkenwürfel etwa 2 bis 3 Minuten braten. Anschließend 1 EL Butter zugeben und schmelzen lassen. Dann 1 EL Mehl unterrühren und anschwitzen. Unter Rühren die Gemüsebrühe sowie die Milch zugießen und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen. Dabei das Rühren nicht vergessen, sonst gibt es Klümpchen. Die Sauce mit etwas Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, pellen und in die Sauce geben.

In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und das blanchierte Gemüse darin etwa 3 bis 4 Minuten dünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Béchamelkartoffeln mit dem Lauch-Möhren-Gemüse auf Tellern anrichten und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu passen panierte Schnitzel oder Hähnchen Cordon bleu.