Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2015
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 183 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.695 Beiträge (ø4,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Tilapiafilet(s)
1 EL Öl
 n. B. Salz und Pfeffer
  Für das Gemüse:
100 ml Sahne
200 ml Milch oder Wasser
1 EL Senf oder mehr
2 TL Mehl
1 kleine Lauchstange(n) oder 1/2 große
1/2  Spitzpaprika, rot
1/4  Paprikaschote(n), grün
1 Spritzer Zitronensaft
  Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Lauchbett den Lauch waschen und in Scheiben schneiden. In etwas Öl anbraten. Die Paprika waschen, entkernen und würfeln. Die Paprikastückchen, die Sahne, die Milch oder das Wasser, den Senf, das Mehl (am besten mit der Milch verquirlt) dazugeben und 10 - 15 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Währenddessen die Tilapiafilets 5 - 10 Minuten in Öl braten, salzen und pfeffern.

Zuerst die Lauchcrememasse auf die Teller geben und dann den Fisch darauf setzen. Als Beilage passt z. B. Zitronen- oder Limettenreis oder auch normal gekochter Reis.