Kinder Bueno-Cupcakes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein Traum, ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (48 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.10.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

140 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 Ei(er)
3 Becher Pudding (Monte), klein
120 g Mehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
2 EL Kakao
50 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
1 TL Backpulver
1 TL Natron

Für die Creme:

250 g Mascarpone
200 g Frischkäse
100 g Nutella
4 Schokoriegel (Kinder Bueno)
300 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
n. B. Vanillinzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für 12 Cupcakes.

Für den Teig die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Nacheinander die Eier dazugeben und verrühren. Die drei kleinen Becher Monte dazugeben und die geschmolzene Schokolade und den Teig zu einer homogenen Masse schlagen.

Mehl, Haselnüsse, Kakao, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen und nach und nach zu der Butter-Ei-Masse geben.

Den Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit kann die Creme zubereitet werden. Dazu werden die Kinderbuenos klein gestampft. Die Kinder Buenos dann mit dem Mascarpone verrühren. Den Frischkäse und die Nutella dazugeben und verrühren, bis alles zu einer homogenen Masse geworden ist. Jetzt wird die Sahne mit Sahnesteif (wahlweise auch noch mit Vanillinzucker) aufgeschlagen und unter die Masse gehoben.

Die Creme auf die Muffins spritzen und mit Kinder Buenos dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gnusi

Moin. Nach Rezept ausprobiert. Ich habe aus der Teigmasse 17 Muffins raus und noch etlich Creme über. Auch ich konnte die Creme nicht spritzen, obwohl ich eine große Tulle genommen habe. Mir hat die Creme gut geschmeckt, hatte noch zwei Tütchen Vanillezucker in der Sahne. Aber für meinen Geschmack war der Muffin irgendwie komisch. Bei meinem Sohn genau andersrum und meine Tochter mag beides. Also auf jeden Fall probieren, aber weniger Creme zuzubereiten. Und danke für die Idee.

20.03.2022 17:36
Antworten
bauer.gaby

Ich bin total begeistert , ich habe 16 Stück daraus gemacht und nur eine Handvoll Creme übrig. Danke für dieses tolle Rezept. Ich stelle auch ein Bild ein. Lg :)

06.06.2021 11:32
Antworten
paddi-froop

Super lecker, ich backe sie gerade zum zweiten Mal innerhalb einer Woche! Habe zwei Drittel des Rezepts gemacht und so geht es super auf mit Teig und Creme für 12 Förmchen. Ich nehme Samba-Haselnuss-Brotaufstrich statt Nutella und anteilig ein bisschen mehr Mascarpone zu Frischkäse... Tolles Rezept!

16.10.2020 20:15
Antworten
Isi_rider

Die Cupcakes waren mega lecker und kamen gut an! Stimmt schon, dass man den Frischkäse ziemlich raus schmeckt bei der Creme, finde ich aber nicht schlimm, ist lecker! Stimmt auch, dass es sehr viel Creme ist. Bei mir war bestimmt die Hälfte übrig. Macht aber nix, schmeckt auch so als Nachtisch mega lecker und hält sich ja schon paar Tage im Kühlschrank. Ich könnte mir auch vorstellen, das einzufrieren, das wird sicher ein super cremiges Eis! Nächstes mal werd ich die Muffins selber kleiner machen, sodass es 24 Stück sind, dann werd ich auch die Creme los. Trotz allem, ☆☆☆☆☆😍

29.09.2020 11:19
Antworten
SimonNadine

Diese Cupcakes sind der Hammer! Mega lecker und einfach in der Zubereitung! Bei mir wurden es allerdings keine 12 sondern 24 Stück. Auch das Topping reichte für alle 24 aus. Habe mich genau an die Mengenangabe gehalten :)... egal, je mehr davon umso besser! Liebe Grüße:)

30.04.2020 20:24
Antworten
fusselmami

Wozu dient denn hier das Natron? Natron benötigt als Backtriebmittel ja eine Säure zum arbeiten, die finde ich hier nicht. lg fusselmami

09.02.2016 08:37
Antworten
eihpos94

Wie viele ergeben es aus 1 Portion ?

20.01.2016 19:36
Antworten
CupCake198

12 Stück =)

27.01.2016 09:00
Antworten
DaniSchau

Wirklich sehr lecker! Ich habe die cupcakes heute für eine Schulfeier gebacken. Die waren der absolute Renner, bei gross und klein;) Wenn man das Rezept liest glaubt man erst das die sehr süss werden, aber das ist überraschender Weise gar nicht der Fall:) genau richtig von der süße her. Ich und alle anderen waren sehr begeistert von dem Rezept. Werde ich definitiv nochmal backen:)

04.12.2015 21:51
Antworten
CupCake198

Freut mich dass sie so gut angekommen sind =)

05.12.2015 10:08
Antworten