Kartoffel-Spinat-Curryhähnchen-Topf


Rezept speichern  Speichern

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.10.2015



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
500 g Hähnchenfleisch, in Streifen geschnitten
900 g Rahmspinat, TK
4 EL Currysauce
etwas Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.

Währenddessen die Zwiebeln zusammen mit den Hähnchenstreifen in etwas Öl anbraten und zur Seite stellen, wenn sie leichte Röstspuren haben.

Den aufgetauten Rahmspinat mit der Currysauce in einem großen Topf zum Kochen bringen. Fleisch und Zwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch kurz ziehen lassen.

Am Schluss die abgegossenen Kartoffeln untermischen oder als Beilage servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sat-Amun

Schnell, einfach und lecker! Das gibt es auf jeden Fall wieder!

25.11.2016 09:09
Antworten