Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2015
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 215 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Port. Pizzateig
4 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Prise(n) Kreuzkümmel
1 Prise(n) Harissapaste
  Zucker
  Salz und Pfeffer
30 g Tomatenmark
400 g Tomate(n) aus der Dose
4 m.-große Ei(er)
100 g Feta-Käse
1 kl. Bund Petersilie

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pizzateig vorbereiten (ich verwende hierzu das folgende Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/1151011221381450/Der-beste-Pizzateig.html)
und den Teig in zwei Portionen teilen.

Den Ofen auf 220 °C vorheizen

Für die Tomatensoße 3 EL Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen und die klein gehackten Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch fein raspeln, Kumin (Kreuzkümmel), Harissapaste, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und 1 Minute weiter dünsten. Tomatenmark und Dosentomaten hinzugeben und die Soße 15 Minuten köcheln lassen und ab und zu umrühren.

Den Teig jeweils ausrollen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Die Tomatensoße darauf verteilen und in der Mitte zwei Mulden formen und jeweils ein Ei in jede Mulde geben. Nun den Feta darauf verteilen.

Die Pizzen nacheinander jeweils ca. 10 Minuten backen, bis das Eiweiß fest ist und der Rand leicht gebräunt.

Die fertig gebackenen Pizzen mit dem restlichen Öl beträufeln, klein gehackte Petersilie drüber streuen und servieren!