Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Herbst
Resteverwertung
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Viermus

Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.03.2016



Zutaten

für
250 g Preiselbeeren
250 g Äpfel, gewürfelt
250 g Birne(n), gewürfelt
250 g Zwetschgen, gewürfelt
1 Zitronenabrieb
1 Msp. Nelkenpulver
2 EL Birnenschnaps oder Zwetschgenwasser
500 g Gelierzucker 2:1
50 ml Amaretto
50 g Marzipan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 34 Minuten
Alle Zutaten in einem großen Topf miteinander mischen und ca. 4 Stunden ziehen lassen. Das Marzipan am besten vorher grob reiben.

Aufkochen und mind. 4 Min. kochen lassen

Die heiße Marmelade in Twist-off-Gläser füllen und die Gläser für gute 5 Min. auf den Kopf stellen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

löwewip

Hallo Arriva1, deine "Viermus" Marmelade ist die Spitze eines süßen Genusses! Meine kleine Veränderung: Den Schnaps habe ich nicht beigegeben, dafür 2 EL mehr Amaretto, da ich bei diesem Aroma bleiben wollte. Auch habe ich die durchgezogene Obst-Beerenmasse mit dem Mixstab ein wenig püriert, da wir größere Fruchtstücke nicht so gerne haben. Aber all das mindert nicht den Hochgenuss deiner Kombination. Lieben Dank für deine Idee, ein Foto folgt. LG löwewip

26.08.2016 21:28
Antworten