Gemüsesuppe mit Grießklößchen


Rezept speichern  Speichern

kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.10.2015 245 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Öl
350 g Karotte(n)
200 g Erbsen, TK
1.250 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer

Für die Klößchen:

125 g Weichweizengrieß
2 Eiweiß
½ Bund Petersilie, gehackt
½ Bund Dill, gehackt
Muskatnuss

Nährwerte pro Portion

kcal
245
Eiweiß
9,74 g
Fett
6,57 g
Kohlenhydr.
36,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Brühe angießen. Die Karotten zugeben und aufkochen. Den Lorbeer zufügen und die Suppe 7 Minuten garen. Nach 5 Minuten die Erbsen zufügen und mit garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Klößchen 1/4 l Wasser mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen. Den Grieß unter Rühren zugeben. Einmal aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Das Eiweiß und die gehackten Kräuter unterrühren. Mit 2 angefeuchteten Teelöffeln kleine Klößchen abstechen. Die Klößchen in die Suppe geben und die Suppe einmal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Klößchen ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker hatte noch Bohnen im Frost und ein Stück Zucchini übrig und mit verarbeitet . War sehr lecker.... LG

05.10.2018 23:05
Antworten
patty89

Hallo diese Gemüsesuppe ist sehr lecker! Auch den Kindern hat es sehr gefallen. Ich habe Vollwert-Grieß genommen, das passte auch super! Danke für das Rezept LG Patty

13.01.2018 20:50
Antworten