Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 100 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 m.-große Zucchini
2 Dose/n Pizzatomaten
2 große Zwiebel(n)
100 ml Gemüsebrühe
  Oregano, getrocknet
 etwas Petersilie, fein gehackt
  Salz und Pfeffer
500 g Nudeln
  Parmesan, frisch gerieben, optional
Knoblauchzehe(n)
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden, alternativ in dünne Scheiben, die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Etwas Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin anbraten, dann die Zwiebeln dazugeben. Sehr gut schmeckt auch noch eine gepresste Knoblauchzehe in der Soße, diese dann mit den Zucchini anbraten. Ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Dann die Pizzatomaten dazugeben, mit Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Die Kräuter zufügen, nach Geschmack würzen und ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Vor dem Servieren abschmecken.

In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser aufsetzen und die Nudeln entsprechend der Packungsangabe kochen.

Danach die Nudeln mit der Soße anrichten und für Nichtveganer Parmesan dazu reichen.