Apfel Cheesecake Dessert


Rezept speichern  Speichern

mit Keksboden, zum Löffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 20.10.2015



Zutaten

für
100 g Butterkeks(e)
20 g Butter, zerlassen
200 g Frischkäse
1 Ei(er)
1 Pck. Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote
40 g Zucker
500 g Äpfel
50 g Rosinen
etwas Zitronensaft
100 ml Wasser
50 g Mandel(n), gehackt
etwas Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Für den Boden die Kekse zerkleinern und mit der zerlassenen Butter vermengen. Die Keks-Buttermasse anschließend in kleine Förmchen füllen und mit einem Löffel flachdrücken.

Für die Cheesecake Schicht den Frischkäse, das Ei, Vanille und den Zucker verrühren und auf dem Keksboden verteilen. Bei 150 Grad für ca. 10 - 15 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Äpfel in kleine Würfel schneiden und anschließend in einem Topf mit Zitronensaft, Wasser und den Rosinen circa 5 Minuten kochen, bis die Äpfel weich werden. Die Apfelmasse durch ein Sieb geben, damit das übrig gebliebene Wasser entfernt werden kann. Dann mit Zimt abschmecken und die gehackten Mandeln hinzugeben. Die Apfelmasse dann auf den gebackenen Cheesecake geben und für circa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.