Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2015
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 443 (44)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Magerquark
150 g Butter, weiche oder Margarine
250 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
2 EL Vanillezucker
50 g Rosinen
  Honig
  Mohn
150 g Puderzucker
1 1/2 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Quark, Butter, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, eine Prise Salz und Rosinen verkneten und den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Dann rechteckig ausrollen (1 - 2 cm dick), mit dem Honig bestreichen (oder "Bahnen ziehen", das geht leichter) und den Mohn darüber streuen. Den Teig aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Teiglinge auf einem Backblech verteilen und 30 min. bei 200 °C (180° Umluft) backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss anrühren und auf die Schnecken streichen, sobald sie aus dem Ofen kommen (nicht abkühlen lassen).