Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Lauwarmer Rotkohlsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 20.10.2015 394 kcal



Zutaten

für
100 g Bulgur
250 g Rotkohl
1 Zwiebel(n)
Salz
Öl
Zimtpulver
1 EL Honig
1 TL Harissa
4 Stiele Petersilie, glatte
100 g Naturjoghurt
2 EL Milch
100 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Bulgur mit etwas Salz in 250 ml kochendes Wasser geben, zudecken und auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen.

Den Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Beides in einer Schüssel mit Salz würzen und mit den Händen kräftig durchkneten.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlmischung bei mittlerer Hitze andünsten. Mit 2 EL Essig, 1 Prise Zimt, 1 - 2 EL Honig und ggf. Salz würzen. 5 Minuten weiterdünsten,

Den Bulgur mit 1 - 2 TL Harissa würzen. Die Petersilienblättchen grob hacken. Den Joghurt mit 2 EL Milch glatt rühren und den Feta grob zerbröseln

Den Rotkohl mit Bulgur, Feta und Joghurt anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ymja

Ein sehr leckerer Salat, der auch satt macht. Die Kombination des eher süssen Rotkohls mit dem Bulgur und salzigen Käse hat uns gut gefallen.

28.10.2018 17:37
Antworten