Vegetarisch
Eintopf
Suppe
Türkei
gebunden
gekocht
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rote Linsensuppe

türkisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 115 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.02.2005



Zutaten

für
75 g Linsen, rot
500 ml Wasser
1 Zwiebel(n)
½ EL Tomatenmark
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
evtl. Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Linsen 1-2-mal waschen (wichtig). Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Öl leicht rösten, dazu Tomatenmark geben. Die Linsen gewaschen dazugeben und ein paar Mal umrühren, Wasser dazu geben und aufkochen lassen. Von der Kochfläche nehmen, Salz und Pfeffer dazu und mit dem Stabmixer gut pürieren. Anschließend wieder 15-20 Minuten kochen lassen.
Wenn man möchte, kann man 1 EL klein geschnittene Minzeblätter extra in Öl leicht rösten und beim Servieren auf die Suppe geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MonCheri2

Die Suppe war schnell gemacht und hat sehr gut geschmeckt. Bei uns kam noch Knoblauch und Kreuzkümmel dran. Habe alles erst 15 Minuten köcheln lassen und dann erst püriert. Allerdings hat die Menge nur für 2 Erwachsene als Hauptessen gereicht. LG MonCheri2

07.06.2019 19:49
Antworten
Intensonia

vielen Dank für das leckere Rezept. habe es in weiser Voraussicht gleich verdoppelt und es hat bei zwei Personen noch für einen Nachschlag gereicht. ebenso habe ich eine große Kartoffel und 2 Möhren mit rein und noch zusätzlich mit Oregano gewürzt . Topf ist leer, daher habe ich heute leider kein Foto für dich 😊 von uns gibt es 5 Sterne

24.09.2018 18:45
Antworten
Montana1970

...danke für das tolle Rezept! Habe gerade die Rote Linsensuppe in der Faulenzervariante gekocht, also alles zusammen (habe noch 2 Knobizehen dazugeworfen) in den Topf, 20 Min köcheln, nicht püriert, weil ich gerne etwas Biss in der Suppe mag. Abgeschmeckt mit 4 Tropfen Tabasco, 1TL Sojasoße, fertig. Was soll ich sagen? Yummie, die wird´s öfter geben!:-) LG, Monty

16.11.2016 13:08
Antworten
goenndir

Ich hab diese Suppe gestern ausprobiert und war leider enttäuscht: Es erschien mir viel zu viel Wasser zu sein (habe 3 Portionen davon machen wollen) und schmeckte einfach nur wässrig... Habe dann mit allen möglichen Gewürzen versucht Geschmack dran zu kriegen, am ende hat Schmelzkäse etwas geholfen. Irgendwas muss gründlich schief gelaufen sein, dabei habe ich mich penibel ans Rezept gehalten. :-/

15.02.2016 10:16
Antworten
Nita13

Huhu, mache noch Schnittlauch und Mettwürste dazu. Dann mit Sojasoße abschmecken. Sehr lecker. Ohne war es leider nicht so mein Fall.

16.01.2016 22:26
Antworten
Jule1980

Bei mir kommt noch Knoblauch mit rein, püriert wird die Suppe nicht und gewürzt wird zusätzlich mit reichlich Kreuzkümmel (Kumin) und etwas scharfem Paprika. Ansonsten ist das eine Suppe die schnell zubereitet, nahrhaft und verdammt lecker ist!

10.07.2006 19:05
Antworten
esmeralda345

ich habe dass nach Anleitung oben probiert, nur mit zusätzlich Kumin und etwas scharfem Paprika.. mein erster Eindruck war: oh my goodness!! ich will nie wieder etwas anderes essen.. danke und guten appetit

28.11.2011 13:33
Antworten
orientLady

Hallo, genauso habe i sie abgewandelt. Denn Kümmel und knoblauch gehören auf jedenfall in einer türkischen Suppe. Auch kann man alternativ eine kleine kartoffel dazu nehmen odereine halbe paprika. Wer es scharf mag, gibt noch ein paar chiliflocken dazu. Liebe Grüsse orientlady

10.08.2012 12:37
Antworten
nasira2004

hi man kann die suppe viel leichter machen in dem mann ein schnellkochtopf benützt# man muss auch nicht mehr pürieren und die suppe kocht in 3min ich benütze immer die von amc lg

31.05.2006 03:25
Antworten
Blue72

Hallo, Ich habe die Suppe in abgewandelter Form bei meiner Freundin gegessen. Sie ist mit einem Türken verheiratet und sie kocht sie ohne Kreuzkümmel und Joughurt, aber fügt stattdessen noch 3 klein gewürfelte Möhren hinzu. Und würzt sie zusätzlich noch mit PUL BIBER=Paprikawürzpräparat scharf... gibt es im türkischen Supermarkt. Ich habe die Suppe heute auch gekocht. Wer es nicht unbedingt vegatarisch möchte, hier noch ein Tipp: Ich habe SUCUK = türkische Knoblauchwurst gewürfelt und mitgekocht. Schmeckt echt zum Fingerabschlecken ;-)) Gruß Blue

16.03.2010 02:25
Antworten