Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2015
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 119 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
300 g Spitzkohl
Zwiebel(n), rot
Apfel
200 g Blutwurst
3 EL Olivenöl
4 Stiele Majoran
1 TL Senf, mittelscharf
  Salz und Pfeffer
  Für die Beilage:
200 g Schmand
3 EL Senf, mittelscharf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spitzkohl putzen, waschen und in Streifen vom Strunk schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Apfel entkernen und in Spalten schneiden. Von der Blutwurst zuerst die Haut abziehen und dann in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Majoran abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin unter Wenden etwa 10 Minuten braten. Anschließend die Spitzkohlstreifen zugeben und kurz mitbraten. Dann die Zwiebelringe, Apfelspalten sowie die Blutwurstscheiben zugeben und weitere etwa 3 bis 4 Minuten braten. 1 TL Senf und die Majoranblättchen unterrühren und das Ganze mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Den Schmand mit 3 EL Senf verrühren und dazureichen.