Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2015
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 982 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Nashi-Birne(n)
500 g Gelierzucker 2:1
1 Stück(e) Ingwer, ca. 3 - 5 g
Zitrone(n)
1 Pck. Zitronensäure

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nashi-Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und gemeinsam mit dem Ingwer grob raspeln. Zitronensaft zufügen, damit die Birnen nicht braun werden. Den Gelierzucker zu den Raspeln geben und ca. 30 min Saft ziehen lassen.

Danach kochen lassen, bis die Birnenraspel weich sind - das dauerte bei mir ca. 10 min. Gelierprobe machen und bei Bedarf ein Päckchen Zitronensäure zufügen. Noch heiß in Twist off-Gläser füllen, gut verschließen und für ca. 15 min auf den Kopf stellen.

Ich habe Mini-Nashibirnen aus unserem Garten verwendet und deshalb nicht geschält. Die Nashis aus dem Supermarkt sind deutlich größer, diese kann man sicher auch schälen.