Braten
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mediterrane Rouladen mit Tomatenreis

lecker und gesund

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.10.2015



Zutaten

für

Für das Fleisch: (Rouladen)

2 Rinderroulade(n)
2 Scheibe/n Schinken, z. B. Prosciutto
2 Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella oder Käse nach Wunsch
etwas Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver
etwas Öl zum Anbraten

Für den Reis: (Tomatenreis)

1 Beutel Naturreis
1 Dose Tomate(n), geschält
etwas Sherry
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zunächst den Naturreis zum Kochen aufsetzen.

Während der Kochzeit die Rouladenscheiben beidseitig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Schinken und in Scheiben geschnittenen Tomaten und Mozzarella belegen. Dabei beachten, dass noch auf jeder Seite ein Rand bleibt. Die Rouladen nun an den 4 Rändern zu einem kleinen Päckchen zusammenklappen und mit den Zahnstochern befestigen.

Diese Päckchen dann nur noch in der Pfanne von beiden Seiten braten, bis sie durch sind.

Währenddessen den gegarten Reis in einer zweiten Pfanne anbraten und die Dose Tomaten dazugeben. Mit dem Kochlöffel oder dem Pfannenwender die Tomaten etwas mundgerechter zerstückeln. Dann mit Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano und ca. 2 - 3 EL Sherry abschmecken.

Vor dem Servieren nicht vergessen die Zahnstocher oder Fäden zu entfernen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CookingKukuk

Tipp: Die Rouladen bleiben saftiger wenn man sie in der Pfanne nur stark von beiden Seiten abbrät und dann bei 120-150°C für ca. 10 min. (so lang wie der Tomatenreis braucht) im Ofen fertig gart. Und der Tomatenreis bekommt nochmal einen besonderen Pfiff mit einem Spritzer Honig. ;) ... Habe ich leider selber erst jetzt festgestellt :D

27.01.2016 08:18
Antworten