Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 163 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Hackfleisch
2 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark
1 TL Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
Zucchini
Champignons, groß, braun
Möhre(n)
400 g Tomate(n), fein gehackt
400 ml Gemüsebrühe
4 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Sojasauce
1 Paket Lasagneplatte(n)
 n. B. Käse, gerieben
  Für die Béchamelsauce:
40 g Mehl
40 g Butter
0,3 Liter Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskatnuss

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel, Knoblauchzehen und die Chilischote in kleine Stücke schneiden. Die Möhren und Zucchini reiben. Die Champignons in grobe Scheiben schneiden.

Für die Marinade die Sojasauce mit Tomatenmark und Gemüsebrühe vermischen und mit etwas Wasser verdünnen, so dass eine dickflüssige Marinade entsteht.

Die Zwiebel und Chilischote in etwas Olivenöl anschwitzen und nach kurzer Zeit das Hackfleisch mit der Marinade hinzugeben und anbraten. Nach einigen Minuten das restliche Gemüse inkl. des Knoblauchs dazugeben und weiter braten. Anschließend die Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben und mit der Gemüsebrühe verdünnen. Alles ca. 15 Minuten kochen lassen und danach mit Salz, Pfeffer, Oregano und Sojasauce abschmecken.

Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf langsam erhitzen und mit dem Mehl vermischen. Kurz weiter erhitzen und darauf achten, dass die Mischung nicht anbrennt. Die Milch hinzugeben, kurz aufkochen lassen und noch wenige Minuten weiter köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

In der Auflaufform abwechselnd Lasagneblätter und die Füllung schichten, zum Schluss die Béchamelsauce hinzugeben und mit dem Käse abschließen.

Ca. 25 Minuten bei 200 °C überbacken.