Bewertung
(14) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2005
gespeichert: 351 (1)*
gedruckt: 1.995 (13)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2002
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Joghurt
1 EL Olivenöl
1/2 Bund Schnittlauch und/oder 5-6 Stengel Rauke, Sumach
1 Zehe/n Knoblauch, kleine
  Salz und Pfeffer, weiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schnittlauch (und/oder Rauke) in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel sorgfältig vermischen. Geschälte Knoblauchzehe dazupressen, nochmals verrühren. 0,5 Stunden kühl stellen.
Diese Soße gibt es in unzähligen Varianten. Rauke ergibt einen feinen, nussigen Geschmack, Sumach (ein gestrichener EL) eine leicht säuerliche Note. Wichtig ist, dass die Zutaten den Joghurt nicht dominieren.
Wer nicht auf seine Hüfte schauen muss, nimmt als Joghurt türkische Süzme. Das ist ein 10%-er, der es geschmacklich in sich hat.