Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2015
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 95 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2011
1.490 Beiträge (ø0,5/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s) (Papageienfischfilets), mindestens je 200 g
Riesengarnelen, geschält, entdarmt
1 kleine Aubergine(n), klein gewürfelt
1 große Tomate(n), klein gewürfelt, Fruchtfleisch entfernt
1 kleine Zucchini, klein gewürfelt
Limette(n), geschält, in dünne Scheiben geschnitten
Schalotte(n), in dünne Scheiben geschnitten
2 TL Kapern
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Meersalz, aus der Mühle
1 Bund Petersilie, klein geschnitten
6 Stängel Minze, klein geschnitten
  Olivenöl
  Reis, weiß
  Für die Sauce:
300 ml Fischfond
200 ml Kochsahne oder Sahne
  Safran
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Meersalz, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Filets waschen und sanft trocken tupfen. Jedes Filet mittig auf ein großes Stück Backpapier (Zuschnitt hat gerade die richtige Größe) legen. Auf jedes Filet je drei Riesengarnelen geben, das Gemüse, die Schalotten- und die Limettenscheiben darauf verteilen und die Kapern darauf legen. Mit Pfeffer und Meersalz würzen und mit Olivenöl beträufeln. Das Backpapier jeweils zu einem "Packerl" falten und mit Küchengarn verschnüren. Die Päckchen in eine Bratreine legen und im Backofen bei ca. 160 °C etwa 25 Minuten backen.

Den Reis aufsetzen und nach Packungsanleitung garen. Fischfond und Kochsahne aufkochen und köcheln lassen. Mit etwas Meersalz und gut Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren den Safran hinzugeben und die Sauce mit dem Pürierstab aufschäumen.

Die Teller vorwärmen. Mit einem Dessertring einen Reisturm formen und einen kleinen Zweig Minze darauf stecken. Jeweils ein Fischpackerl darauf geben, das Küchengarn entfernen, den Fisch samt Gemüse vom Backpapier auf den Teller schieben und mit der aufgeschäumten Sauce servieren.