Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 313 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Bandnudeln
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Hinterschinken
200 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Gemüsebrühepulver
  Hähnchengewürz
80 g Butter
 etwas Mehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst werden die Bandnudeln in Salzwasser gekocht.

Währenddessen kann die Mehlschwitze vorbereitet werden. Dafür die Butter in einen Topf geben und warten, bis sie zerlassen ist. Anschließend soviel Mehl hinzugeben, dass es etwas klumpt. Die Butter und das Mehl zügig mit einem Schneebesen verrühren. Danach die Sahne dazugeben. Jedoch muss man aufpassen, dass die Soße nicht zu fest wird, denn sonst vermischt sie sich nicht gut genug mit den Nudeln.

Wenn die Soße soweit fertig ist, wird der Schinken geschnitten und dazugegeben.

Danach werden die Nudeln abgegossen. Sie verbleiben jedoch im Topf. Die Soße wird über die Nudeln in den Topf gegeben. Die Frühlingszwiebeln werden in kleine Ringe geschnitten und ebenfalls in den Topf gegeben. Anschließend rührt man noch einmal um und würzt alles.

Dann kann alles auf einem Teller angerichtet werden.