Zutaten

3 m.-große Zucchini
500 g Hackfleisch, gemischt
500 g Naturjoghurt 3,5 % Fett
500 g Fusilli
2 EL Öl
  Salz
  Gewürzmischung (7-Gewürzmischung)
  Knoblauch, granuliert oder frisch
  Kräuterling(e) (Gartenkräuter)
 evtl. Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Mit Salz, Knoblauch, 7 Gewürzmischung und Kräuterlingen würzen. Die Zucchini dazugeben und mit braten, evtl. nachwürzen. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit den Kräuterlingen und Knoblauch würzen. Mit einem kleinen Schuss Milch wird der Joghurt cremiger.

Die fertigen Nudeln portionsweise auf dem Teller anrichten, die Hackfleisch-Zucchini-Mischung ebenfalls portionsweise auf die Nudeln geben und als Topping den Joghurt darauf verteilen.