Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2015
gespeichert: 56 (2)*
gedruckt: 375 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Rucola
100 g Gorgonzola
Feige(n), frische
25 g Ingwer, eingelegt
1 Handvoll Walnusskerne
2 EL Essig
3 EL Sesamöl
1 EL Honig
1 EL Butter
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rucola waschen, trockenschleudern und mundgerecht kleinschneiden und auf 4 Tellern verteilen.

Für das Dressing den Ingwer fein hacken und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer vermischen.

Die Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten, dann etwas grob zerhacken (evtl. kann man ein paar Walnusshälften zur Deko ganz lassen).

Feigen waschen und vierteln. Dann in der heißen Pfanne die Butter schmelzen und die Feigenviertel ganz kurz von jeder Seite anbraten (ca. 10 Sekunden pro Seite), herausnehmen und auf dem Rucola verteilen. In der Pfanne den Honig karamellisieren lassen, dann das Ingwerdressing zufügen und bei kleiner Hitze 3 - 4 Minuten einreduzieren lassen, leicht abkühlen lassen.

Das lauwarme Dressing über den Salat geben, die Walnüsse und den zerbröselten Käse darüber geben und sofort servieren.