Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2015
gespeichert: 282 (0)*
gedruckt: 1.095 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 große Aubergine(n)
200 g Weizenmehl
 etwas Olivenöl zum Braten
 etwas Salz und Pfeffer
  Für das Pesto:
300 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegte
50 g Pinienkerne
1 Zehe/n Knoblauch
40 g Parmesan
1 Zweig/e Rosmarin
250 ml Olivenöl
50 ml Öl der getrockneten Tomaten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mengenangaben für das Pesto sind für deutlich mehr Pesto, als man für die Auberginenröllchen benötigt.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Tomaten in ein Sieb geben, das Öl mit einer Schüssel auffangen und die Tomaten mit dem geriebenen Parmesan, den Pinienkernen, dem grob gehackten Knoblauch, den Nadeln vom Rosmarinzweig und den Ölen in ein schmales hohes Gefäß geben und mit Pürierstab pürieren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Von den Auberginen die Stiele abschneiden und mit der Brotschneidemaschine längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mehl auf einen flachen Teller geben und die Scheiben darin wenden.

Etwas Olivenöl in zwei Pfannen geben. Die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten anbraten und nebeneinander auf Küchenpapier legen. Mit ein wenig Salz und Pfeffer bestreuen und ein weiteres Küchenpapier darauf legen, um weitere Auberginenscheiben darauf ablegen zu können. Die Scheiben mit rotem Pesto bestreichen und zusammen rollen.

Vor dem Servieren einen Tag durchziehen lassen.