Asien
Gemüse
Vegetarisch
Suppe
Schnell
einfach
Vegan
Thailand
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Salatsuppe mit Kokosmilch und Mais

Mit Chili und Ingwer

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.11.2015



Zutaten

für
1 Kopf Salat, z. B. Lollo Rosso oder ein großer Kopfsalat
1 Stück(e) Ingwerwurzel, daumengroß
2 kleine Zwiebel(n), oder eine große
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Currypaste
½ Chilischote(n)
400 ml Wasser
1 kl. Dose/n Kokosmilch, à 200 ml
1 Maiskolben oder eine Dose Mais
1 EL Öl
½ Zitrone(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chilischote klein schneiden. Die Currypaste mit etwas Öl anschwitzen und die gehackten Zutaten kurz anbraten. Alles mit 400 ml Wasser ablöschen und den gewaschenen Salat leicht zerteilt dazugeben. Kurz aufkochen lassen, die Kokosmilch zufügen und alles pürieren.

Mit Salz und evtl. Pfeffer würzen und nach Geschmack noch mehr Currypaste dazugeben. Den Saft der halben Zitrone hinzugeben. Zum Schluss die vom Kolben gelösten Maiskörner dazugeben und noch mal kurz aufkochen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Suzanna118

Ich hatte 2 Tüten eingefrorenen Salatmix, mit dem ich nichts anzufangen wusste, bis ich auf dieses Rezept stieß. Statt Currypaste, die ich nicht hatte, habe ich Tomatenmark mit reichlich Currypulver gewürzt. Ansonsten alles nach Rezept, auch im Thermomix mit nur halb aufgetautem Salat ... Einfach super lecker, schnell gemacht

27.03.2018 15:17
Antworten
Kazarina

Eine super Resteverwertung von nicht mehr ganz frischen Salatköpfen. Für die Menge hätte es für mich mehr Kokosmilch sein dürfen. Ich hab mich leider mit der Chili-Menge vertan: drei kleine getrocknete Chilis in Ermangelung einer frischen waren viel zu viel...

29.02.2016 20:28
Antworten