Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2015
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 137 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.987 Beiträge (ø4,76/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Bulgur
1 kleine Gurke(n), Bio
150 g Maiskörner, gegart
100 g Blaubeeren
1 EL Petersilie, glatt
  Für das Dressing:
2 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Chilischote(n), Menge je nach Schärfe und Geschmack
1/2  Zwiebel(n), rot
  Salz und Pfeffer
  Kreuzkümmel
2 EL Olivenöl
 evtl. Gemüsebrühe, kalt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bulgur nach Packungsanleitung garen, abtropfen und auskühlen lassen.

Die Gurke waschen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Das Gurkenfleisch in schmale Halbmonde schneiden und mit den Maiskörnern, den gewaschenen Blaubeeren und der gehackten Petersilie unter den Bulgur heben.

Für das Dressing Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel mischen. Das Olivenöl unterschlagen und die entkernte, fein geschnittene Chilischote und Zwiebel zugeben.

Das Dressing zur Bulgurmischung geben und abschmecken. Falls der Salat zu trocken sein sollte, zusätzlich löffelweise kalte Gemüsebrühe zufügen.

Tipp: Gemüsebrühe anstelle von Wasser zum Garen des Bulgurs verwenden, dann schmeckt er herzhafter.