Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 189 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2007
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Zartbitterschokolade
500 ml Sahne
50 ml Brandy
5 EL Wasser
25  Löffelbiskuits
50 g Schokolade, grob gehackt
  Butter für den Topf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 17 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 810 kcal

Die Schokolade grob hacken.

Die Sahne aufkochen und von der Feuerstelle nehmen. Die Schokoladenstücke in die Sahne geben und so lange rühren, bis sie geschmolzen ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach kurz aufschlagen, dann wird die Schokolade etwas heller.

Einen Topf mit 16 cm Durchmesser gut buttern und mit Backpapier komplett auslegen.

Den Brandy mit dem Wasser verdünnen und ca. 18 Löffelbiskuits mit der nicht gezuckerten Seite kurz hineintunken. Dann mit der Zuckerseite nach außen in den Topf an den Rand stellen. Die Schokosahne einfüllen und mit den restlichen Löffelbiskuits bedecken. Was nicht passt, zurechtschneiden.

Einen großen Teller auflegen und die Charlotte umstülpen. So für weitere 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlzeit den Topf nach oben abziehen..