Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Grießbrei nach englischer Art


Rezept speichern  Speichern

Semolina Pudding

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.10.2015



Zutaten

für
1 Liter Milch
100 g Grieß
2 Ei(er)
80 g Zucker
1 Zitrone(n) (Bio), davon die Schale
Butter
Salz
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Einen halben Liter Milch erhitzen und eine Prise Salz sowie den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln und kochen lassen, bis sich eine feste Konsistenz gebildet hat. Den Topf anschließend von Herd ziehen.

In einer zweiten Schüssel die Eier, den Zucker und die abgeriebene Zitronenschale miteinander gut vermengen und die restliche kalte Milch dazugeben.

Den Inhalt der zweiten Schüssel langsam mit dem gekochten Grieß vermischen. Alles in eine ausgebutterte ofenfeste Schale oder Gratinform geben. Mit Butterflöckchen bestreuen und bei 150 °C Umluft im vorgeheizten Backofen 35 - 45 Minuten backen.

Anschließend mit Puderzucker bestreuen und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

camouflage165

Herzlichen Dank Heidi! Liebe Grüße Rüdiger

01.04.2019 10:44
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo, ich habe die Butter ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

01.04.2019 07:33
Antworten
Wolke4

Okay, DANKE! Anke :-D

31.03.2019 20:04
Antworten
camouflage165

Hallo Anke, genau dafür war es gedacht. Wenn einer der Admins das liest und nachträgt, wäre es klasse. Liebe Grüße Rüdiger

31.03.2019 19:25
Antworten
Wolke4

Hallo camouflage, ich wollte doch nochmal wissen wofür die Butter gedacht war . Ich habe die Gratinform ausgebuttert und Flöckchen vor dem Backen drauf gegeben ... Liebe Grüße nach Dithmarschen :-) von Anke

31.03.2019 18:31
Antworten
Wolke4

Danke :D)))

29.03.2019 14:23
Antworten
camouflage165

Das freut mich, dass es geschmeckt hat! Herzliche Grüße aus Dithmarschen in die Flensburger Region! camouflage165

29.03.2019 14:16
Antworten
Wolke4

Hallo, der Grießbrei nach englischer Art hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe nur die Hälfte des Rezeptes für 2 Personen gemacht. Dazu gab´s eine kalte Pflaumensoße.Lecker ! Liebe Grüße W o l k e

29.03.2019 14:10
Antworten