Frischer Tomaten - Coulis


Rezept speichern  Speichern

Grundrezept für Tomatensauce oder Pizzabelag

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 13.02.2005



Zutaten

für
1 EL Butter
30 g Olivenöl
2 große Schalotte(n), fein gehackt
2 TL Tomatenmark
750 g Tomate(n), reife, gehäutet und grob gewürfelt
½ TL Zucker
2 Zehe/n Knoblauch
Kräuter (Bouguet garni aus Lorbeerblatt, 2 Thymianzweige 1 Stange Staudensellerie und grüne Porreespitzen
Meersalz, grobkörniges
Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Butter und Öl in einer schweren, mittelgroßen Pfanne erhitzen, die Schalotten hinzufügen und
4 Minuten glasig dünsten. Das Tomatenmark unterrühren und die Tomaten, Zucker, Knoblauch und das Bouguet garni dazu geben. Pfeffern und salzen und bei mittlerer Temperatur unter ständigem Unrühren zum Aufkochen bringen. Die Temperatur um die Hälfte reduzieren und zugedeckt unter gelegentlichem Umrühren 30 Minuten kochen lassen.
Die Pfanne vom Herd nehmen, das Bouguet garni und den Knoblauch entfernen und die Tomatensauce im Mixer pürieren. Ist der Coulis zu flüssig geraten, in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tomaten-Coulis kann als Sauce vielseitig verwendet und mit frischen Kräutern, Olivenöl, Crème fraîche oder Beurre blac verfeinert werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo Otto42, habe soeben Dein tolles Rezept ausprobiert. Hörte sich schon gut an und ist fertig noch viel besser. Habe Kirchtomaten genommen und Lauchzwiebel und getrockneter Thymian, mangels Vorrat. Absolut vielseitig verwendbar, ich werde diese tolle Coulis einfach nur mit Nudeln genießen. Rezept vom Profi eben... Herzlichen Dank für diese tolle Rezept, Foto ist unterwegs. LG Hobbykochen

21.01.2012 17:00
Antworten
otto42

Hallo, kann mich nur Susa voll und ganz anschließen Gruß Otto42

14.04.2005 22:21
Antworten
susa_

Das geht auch mit Tomaten aus der Dose, wär aber schad drum.

26.02.2005 21:02
Antworten
engelchen294

Hallo Otto, hast Du das Rezept auch schon mal mit Tomaten aus der Dose ausprobiert? LG engelchen 294

15.02.2005 07:49
Antworten