Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cremiger Zucchini-Pilz-Topf

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.10.2015



Zutaten

für
1 kg Zucchini
800 g Champignons
3 Zwiebel(n)
200 g Kräuterfrischkäse
Essig
Zucker
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Gemüse nach gewünschter Größe klein schneiden. Die Zwiebeln mit etwas Öl in einem Topf glasig dünsten. Die Champignons dazugeben und braten, bis sie Farbe angenommen haben.

Die Zucchini in den Topf geben und ein paar Minuten dünsten. Den Kräuterfrischkäse in das Gemüse rühren und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit im Topf eine sämige Konsistenz angenommen hat. Je nach Geschmack kann die Sauce mit Wasser gestreckt werden. Mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gaistreich

vielen dank für die blumen ;-) ich bin auch gemüsefan und mag vor allem einfache rezepte, die nicht zig tausend verschiedene zutaten enthalten. haha, das mit den top50 ist mir gar nicht aufgefallen. kann ich mir nicht erklären aber würde mich auch interessieren. das mit den 4 radieschen ist mir auch schon aufgefallen. man bräuchte meiner auffassung nach auch keine 50 verschiedenen pfannkuchenteig-rezepte. ich verstehs auch ehrlich gesat nicht, weil jedes rezept ja geprüft wird bevors veröffentlicht wird. aber nun gut...ich versteh auch nich warum so viel schlechte musik in den charts landet. ^^

01.11.2015 20:35
Antworten
avogliano

spitzenrezept- so ähnlich koche ich auch. bin gemüsefan mit wenig Geld. großes, erstes (!) lob an den koch!!! eine frage hab ich aber: wie kommt ein bis heute NICHT kommentiertes Rezept unter die TOP50 ???? gabs nur 50, oder liegts an der Faulheit (????) der vegetarierer? ich lese hier ja häufig, und es wird doch wirklich auch die 5000ste Version kartoffelsalat mit mayo ausgiebig kommentiert, weil 1radieschen mehr drin ist als die variante 3476, da warens 4, nun sinds 5- das gibt 20 ausgiebige Kommentare mit viel lob für dieses uglaublicherezept.

27.10.2015 22:23
Antworten