Türkischer Reissalat


Rezept speichern  Speichern

Der perfekte Reissalat für den nächsten Grillabend

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.10.2015



Zutaten

für

Für den Salat:

1 Tasse Reis (Jasminreis), ungekocht
1 Spitzpaprika, rot
1 Karotte(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
1 kl. Dose/n Mais
6 Radieschen
125 g Mozzarella oder Feta-Käse
1 Handvoll Oliven, grüne oder schwarze, entsteint

Für das Dressing:

1 Zitrone(n), Saft davon
2 EL Granatapfelsirup
6 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Dill
1 TL Minze, getrocknet
½ TL Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Pfeffer
1 ½ TL Honig oder Zucker
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermengen.

Den Reis nach Packungsanweisung kochen und mit Salz würzen. Anschließend in eine Schüssel geben und das Dressing hinzugeben. Alles miteinander vermischen.

Paprika, Karotten, Frühlingszwiebeln, Radieschen und Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Reis und all den anderen Zutaten vermengen.

Servieren.

Ein super leckerer, schneller und erfrischender türkischer Reissalat, der perfekt zu einem Grillabend, oder einfach nur als Beilage passt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, der leckere, leichte, gesunde und bunte Reissalat ist ideal, wenn die Tage langsam wärmer werden! Lieben Dank fürs Rezept parmigiana

15.05.2020 18:39
Antworten
Gourmetprinzessin

Ich fand den Salat auch sehr lecker. Ich habe nur statt Mais Belugalinsen genommen und etwas mehr Zitrone benutzt. Da wir gute Esser sind, habe ich 3 Portionen gemacht. Das war dann allerdings ein Wagenrad an Salat. Ich würde sagen 1 Portion reicht für 3 Personen locker. Mach ich wieder!

01.01.2020 14:10
Antworten
dens1ness

Dieser Salat ist bombastisch! Da ich keinen Reis hatte, nahm ich Couscous. Das Dressing ist spitzenmäßig, vielen Dank für dieses Rezept!

19.08.2019 04:03
Antworten
Leckerhappahappa

Der beste Reissalat überhaupt! Wir machen ihn seit Jahren und lieben ihn noch immer heiß. Allerdings ohne granatapfelsirup, weil wir den sonst nicht verwenden würden. Danke für das tolle Rezept!

21.08.2018 13:22
Antworten
Danny-05

.... Bild ist unterwegs!

28.05.2017 09:45
Antworten
Danny-05

Wir hatten den Salat gestern Abend! Er war der HIT! Obwohl mindestens 4 Personen sich einig waren, dass sie keine Oliven essen, haben sie total reingehauen. Er ist echt lecker und mal was neues..... schmeckt auch ein bisschen nach Urlaub. Hatte frische Minze genommen. Hmmmm! Danke für das tolle Rezept!

28.05.2017 09:42
Antworten
sirikirch

Habe gestern das Rezept ausprobiert. Und ich muss sagen der Salat ist super lecker. Ein Reissalat der auch ich esse. Der wird nicht das letzte mal auf dem Tisch stehen.

03.07.2016 19:54
Antworten