Im Backofen eingekochte Äpfel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für 6 Gläser mit je 1 Liter Inhalt

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 08.10.2015



Zutaten

für
3 kg Äpfel
375 g Zucker
1 ½ Liter Wasser
1 Spritzer Zitronensaft nach Belieben
3 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und nach Wunsch würfeln oder in Scheiben schneiden. Die Äpfel in leicht gesalzenes, kaltes Wasser legen. Den Zitronensaft dazugeben. Wenn alle Äpfel verarbeitet sind, diese in Einkochgläser füllen.

Zucker und Wasser bei starker Hitze aufkochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken. Die Äpfel mit der noch warmen Zuckerlösung übergießen.

Die Fettpfanne des Backofens halb mit Wasser füllen und die Gläser hinein stellen. Die Fettpfanne auf unterster Schiene bei 180 °C Einkochstufe ca. 40 Minuten einkochen. Wenn Bläschen aufsteigen, den Backofen ausschalten und weitere 40 Minuten ungeöffnet stehen lassen.

Die Gläser aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Herrmann2000

Ich habe am Backofen eine Einkochstufe .

14.10.2022 07:20
Antworten
kugelfisch8156

Bei ober und untertitelt einkochen oder nur bei unterhitze

13.10.2022 13:00
Antworten
patty89

Hallo eine einfache Methode Ich nahm allerdings nur etwas selber gemachten Saft und keinen Zucker zum Einmachen. Ist auf jeden Fall auch schön süß Danke für das Rezept LG Patty

19.11.2018 14:23
Antworten
Herrmann2000

Ja genau. Das muss sich ja haltbar machen.

22.08.2017 09:25
Antworten
FrauMo311

Hi, ich verstehe das richtig, dass ich die Äpfel im verschlossenen Glas in den Ofen stelle, oder? Herzliche Grüße FrauMo311

22.08.2017 09:23
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt geht das mit alles obstsorten?

02.12.2015 08:03
Antworten
dreichert1

danke werde es mal ausprobieren.

10.10.2015 07:40
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt,bleiben die äpfel dann noch stückig oder muss?

09.10.2015 08:07
Antworten
Herrmann2000

Die bleiben wirklich Stücke oder auch Scheiben, ich esse die Stücke gerne untergemischt im Quark, noch leicht bissfest, aber echt super lecker :) .

09.10.2015 08:26
Antworten
Herrmann2000

Die hinteren Gläser sind schon eingekocht ,so sollte es fertig aussehen . :)

09.10.2015 08:27
Antworten