Pfannkuchen aus Äpfeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schmecken wie Törtchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.10.2015 465 kcal



Zutaten

für
500 g Äpfel
1 Ei(er) Größe L
30 g Crème fraîche oder Schmand
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Weizenmehl Typ 405
1 Msp. Backpulver
1 Prise(n) Salz
¼ TL Zimt
Öl zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
465
Eiweiß
7,45 g
Fett
19,60 g
Kohlenhydr.
68,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Ei, Crème fraîche, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen aufschlagen. Mehl, Backpulver und Zimt vermischen und dazugeben, wieder aufschlagen.

Die Äpfel waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob reiben. Saft leicht ausdrücken. Die geriebenen Äpfel zum Teig geben und gut umrühren. Die Konsistenz der Masse sollte nicht dünn sein.

In einer Pfanne Öl erhitzen. Den Teig löffelweise in die Pfanne geben. Die Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier legen. Mit Schmand, Apfelmus oder Honig servieren.

Ergibt ca. 12 - 14 Pfannkuchen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Layla10

Habe gestern die Apfelpfannkuchen gemacht und muss sagen sie waren mega lecker. Hab als Mehl Vollkornmehl verwendet. Hat super funktioniert und auch von der Konsistenz her nicht geschadet. Werden ab sofort öfter gemacht!

20.01.2019 12:45
Antworten
Nachkochgott

Mega lecker...habe für 8 Personen gemacht, die waren ruck zuck weg.

11.01.2017 21:40
Antworten
linn0712

Meiner obstverweigegernden Tochter hat zwar auch dieser Pfannkuchen nicht geschmeckt, aber dafür dem Rest der Familie um so mehr. Diese Pfannkuchen sind nicht so schwer durch die Äpfel, wunderbar feucht und fruchtig.

25.01.2016 13:28
Antworten
Fr8schk8ch

Einfach nur leckere, fruchtige Pfannküchlein!

10.10.2015 18:15
Antworten