Balsamico-Rosenkohl mit Zimt-Kürbis


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.42
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 08.10.2015 300 kcal



Zutaten

für
1 Butternusskürbis(se)
250 g Rosenkohl
1 kleine Zwiebel(n)
3 EL Kürbiskerne
20 ml Balsamico
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
2 TL Zimt
2 EL Zucker
3 EL Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Kürbis schälen, von den Kernen befreien, in kleine Spalten schneiden und etwa 1 EL Öl gleichmäßig darauf verteilen. Den Rosenkohl putzen und halbieren, salzen und pfeffern und mit Balsamico beträufeln.

Kürbis und Rosenkohl voneinander getrennt auf einem Backblech verteilen und bei 190 Grad ca 15 Minuten backen.

Die Kürbiskerne kurz ohne Öl in der Pfanne rösten und beiseitestellen. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Zwiebeln anbraten.

Den Rosenkohl aus dem Ofen nehmen. Zucker und Zimt sowie die Zwiebeln auf dem Kürbis verteilen und weitere 10 Minuten backen.

Danach alles zusammen mischen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

smart1965

Sehr, sehr lecker! das gibt es bald wieder. Ist sofort in meinem Kochbuch gespeichert! 5 Sterne!

06.01.2018 14:58
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Beilagen-Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

12.07.2017 12:30
Antworten
Esly

Dieses Rosenkohl Kürbis Gemüse ist eine gelungene Komposition. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt, deshalb 5 Punkte von mir. Das übrig gebliebene Gemüse haben wir am nächsten Tag mit Balsamico Crema als kalten Salat gegessen. Wirklich sehr lecker.

05.02.2016 10:37
Antworten
KochubackTina

Wow, das war das erste Mal, dass mir Rosenkohl geschmeckt hat. Eine für mich überraschende, aber gelungene Kombination. Allerdings brauchte das Gemüse doch 10min länger, und die Zwiebeln habe ich mir Verdoppelt. Daher geb ich 4 Sterne. Vielen Dank für das Rezept!

06.12.2015 15:35
Antworten