Fleisch
Früchte
Gemüse
Herbst
kalt
Salat
Snack
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chinakohlsalat mit Hähnchenbruststreifen

fruchtig-pikante Variante

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 07.10.2015



Zutaten

für
300 g Chinakohl in feinen Streifen (nach Gusto auch mehr)
2 Kiwi(s)
1 Dose Mandarine(n)
1 großer Apfel, rotschalig
1 Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Speisestärke
½ TL Curry
20 g Pinienkerne, geröstet
2 EL, gehäuft Crème fraîche, alternativ Schmand oder saure Sahne
1 EL, gehäuft Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Chiliflocken
Butterschmalz zum Braten
1 kleine Chilischote(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen schneiden und gut in Stärke, Curry und etwas Salz wenden, sodass jedes Fleischstück leicht paniert ist. Das Fleisch dann in heißem Butterschmalz kurz goldbraun braten, auf einem Küchenkrepp abtropfen und erkalten lassen.

In der Zwischenzeit die Kiwis schälen und in Würfel schneiden, die Mandarinen abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Den Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen, dann die Viertel ebenfalls würfeln. Die Chilischote entkernen und in kleinste Würfelchen schneiden.

Aus der Crème fraîche oder der sauren Sahne, der Mayonnaise, den Gewürzen und etwas Mandarinensaft eine fruchtig-pikante Marinade rühren.

Nun die Obststückchen und den Chinakohl mischen und die Salatsoße unterrühren. Noch einmal abschmecken. Dann die Hähnchenbruststückchen darauf verteilen und die gerösteten Pinienkerne darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.