Auflauf
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Dinkel-Feta-Auflauf

Vollwertig, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.10.2015



Zutaten

für
200 g Dinkel
3 m.-große Zwiebel(n)
2 Zucchini
1 EL Öl
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL, gehäuft Tomatenmark
einige Stiele Oregano
etwas Salz
200 g Feta-Käse
10 EL Sahne
etwas Butter zum Einfetten
4 Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 30 Minuten
Dinkel in ausreichend Wasser 1 Tag einweichen. Dann im Schnellkochtopf 20 min ohne Salz garen. Körner abgießen, Brühe für Suppe etc. verwenden. Wer keinen Schnellkochtopf hat, muss die Körner 40 bis 50 min kochen.

Während die Körner garen, Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Zwiebel halbieren, Hälften in Scheiben schneiden, Knoblauch pressen und mit Öl in eine kalte Pfanne geben und glasig dünsten. Zucchini in Würfel schneiden, die Tomaten achteln und mit Tomatenmark zu den Zwiebeln geben. Oregano hacken und mit den Körnern zu dem Gemüse geben und gut mischen. In eine gefettete Auflaufform geben.

Feta würfeln und über den Auflauf verteilen. Die Sahne über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen 40 min backen.

Funktioniert auch mit anderen Getreidesorten. Bei Verwendung von Naturreis oder Buchweizen ist der Auflauf glutenfrei.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.