Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2015
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 283 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Blumenkohl
300 g Linsen, rote
10 g Ingwer, frischer
Zwiebel(n)
1 TL Kurkuma, gemahlener
1/4 TL Chilipulver
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlener
1 TL Senfsamen, schwarze
1 TL Garam Masala
  Pfeffer
1/2  Zitrone(n), Saft davon
3 Stiel/e Koriander
1 Dose Tomate(n), stückige

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl von Blättern und Strunk befreien, waschen und in Röschen teilen oder aufgetaute TK-Blumenkohlröschen verwenden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen und abschrecken. Linsen kalt abspülen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln.

2 EL Öl in einem Topf oder Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Kurkuma, Chili, Ingwer, Kreuzkümmel, Senfsamen und Garam masala darin unter Rühren anschwitzen. Linsen zugeben und andünsten. 1 Liter Wasser zugießen und aufkochen. Linsen zugedeckt 15 - 20 Minuten köcheln lassen.

Korianderblätter abzupfen oder etwas Korianderpulver verwenden. Die Blätter, bis auf einige zum Garnieren, hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Blumenkohlröschen darin unter Wenden ca. 4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackten Koriander und Tomaten unter die Linsen geben. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Mit gebratenem Blumenkohl anrichten. Mit Korianderblättchen garnieren.