Bewertung
(16) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2005
gespeichert: 569 (0)*
gedruckt: 1.875 (5)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Tofu
  Salz
1/2 TL Knoblauchgranulat
1 EL Sojasauce, (hell)
Ei(er)
3 EL Semmelbrösel
3 EL Käse, geriebenen (würzig nach Gescmack)
1/2  Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Große halbe Gemüsezwiebel putzen, würfeln und in wenig Öl mit etwas Salz glasig dünsten, abkühlen lassen.
Den Tofu in kleine Würfel schneiden, mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Alle Zutaten zugeben und zu einem nicht zu dünnen Teig verkneten. Bällchen formen (mache immer 8 Stück aus dieser Menge) und in nicht zu heißem Öl goldgelb braten. Sind wie gewöhnliche Hackbällchen in 15 Min. fertig gebraten
Passt besonders gut zu Ingwer-Möhren-Gemüse oder zu fast jedem anderen Frischgemüse.