Braten
Gemüse
kalt
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfefferonen à la Klaumix

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.10.2015



Zutaten

für
12 Peperoni (Pfefferonen), mild oder pikant, eingelegt
6 Zehe/n Knoblauch in Scheiben
1 EL Olivenöl
2 EL Olivenöl Robusta
½ Limette(n), Saft davon
n. B. Meersalz, grob

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Bei den Pfefferonen die Spitze abschneiden und die Flüssigkeit ablaufen lassen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pfefferonen darin anschwitzen. Die Knoblauchscheiben zugeben und Farbe annehmen lassen. Darauf achten, dass es nicht zu dunkel wird, sonst wird der Knoblauch bitter. Vom Herd nehmen und mit Robusta und dem Saft einer halben Limette beträufeln. Dann eine Prise Salz darüber geben.

Tipp: Wenn möglich noch besseres Olivenöl nehmen und mit Brot zum Tunken servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cebu

Super ! Schnell gemacht. Lecker Beilage zu Gegrilltem oder Rumpsteak. Vielen Dank

18.12.2015 09:49
Antworten