Europa
Frankreich
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Rind
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Boeuf Bourguignon

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. pfiffig 08.10.2015



Zutaten

für
170 g Schinkenspeck
15 ml Olivenöl
1,35 kg Rindfleisch, mager
1 Karotte(n)
1 Zwiebel(n)
720 ml Rotwein oder Traubensaft
480 ml Rinderfond
1 EL Tomatenmark
2 Zehe/n Knoblauch
½ TL Thymian
1 Blatt Lorbeerblatt
2 Gläser Silberzwiebel(n), klein, weiß
450 g Pilze, frisch
1 TL Salz
¼ TL Pfeffer
2 EL Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Zuerst nehmt ihr die Silberzwiebeln und lasst sie in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten, bis sie ein wenig Farbe bekommen. In der Zwischenzeit schneidet ihr das Fleisch in ca. 5 cm große Stücke und trocknet es danach mit Küchenkrepp ab.

Anschließend holt ihr die Silberzwiebeln aus der Pfanne und gebt sie in einen Topf, dazu kommt ein halbes Lorbeerblatt, 1/4 TL Thymian und 120 ml von dem Rinderfond. Alles nun auf niedriger Hitze köcheln lassen.

In einem Topf werden etwas Butter und Öl erhitzt und anschließend kommen die Zwiebeln mit etwas Salz und Pfeffer dazu. Die sauberen Pilze kommen nun auch in den Topf, bis sie eine schöne braune Farbe bekommen. Den Topf nehmt ihr dann vom Herd.

Nehmt nun die Speckwürfel zur Hand und lasst diese in einer Pfanne aus. Die Würfelchen holt ihr anschließend mit einer Schaumkelle hinaus und legt nun die Rindfleischstücke in das Fett von dem Speck (Fett so heiß erhitzen, das es leicht qualmt). Das Rindfleisch nur so lange anbraten, bis es von allen Seiten eine schöne braune Farbe erhält . Nun holt ihr das Rindfleisch aus der Pfanne und gebt das restliche Gemüse in die Pfanne, bis es etwas Farbe bekommt.

Die Pfanne wird nun gesäubert und das Rindfleisch kommt zurück in die Pfanne mit dem Speck. Anschließend wird alles mit dem Mehl bestäubt.

Nun legt ihr das Rindfleisch mit dem Speck in eine große Kasserolle oder in einen Schmortopf, gebt die Pilze und die Silberzwiebeln dazu, gebt den Knoblauch, das Tomatenmark, ein Lorbeerblatt sowie das angebratene Gemüse dazu. Mit der Brühe und dem Wein bzw Traubensaft auffüllen, bis alles gerade so bedeckt ist.

Jetzt gebt ihr das Boeuf Bourguignon für 2,5 - 3 Stunden in den Ofen bei 165 Grad .


Die Zubereitung findet ihr in Videoform auf meinem Youtube-Kanal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Youtube_HauptsacheLecker

Die Videoanleitung findet ihr auf unserem Youtube Kanal:) https://www.youtube.com/watch?v=1HZ4jlMJVq4

18.10.2015 09:49
Antworten