Frucht
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chia-Samen Pudding mit Banane

Pudding aus Chia-Samen mit Früchten

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.10.2015 484 kcal



Zutaten

für
200 ml Milch oder Pflanzenmilch nach Wahl, evtl. Kokosmilch
3 EL Chiasamen
1 Banane(n) oder andere Früchte
1 EL Honig

Nährwerte pro Portion

kcal
484
Eiweiß
14,65 g
Fett
16,16 g
Kohlenhydr.
63,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Die Milch mit dem Honig in einer Schüssel gut verrühren, sodass sich der Honig vollständig auflöst. Danach die Chiasamen unterrühren, sodass alle Samen in der Milch versinken. Die Banane in Würfel schneiden und dazugeben. Alles etwa 3 Stunden ausquellen lassen.

Wer möchte, kann auch andere Früchte nehmen oder statt Honig andere Süßungsmittel.

Tipp: 1 - 2 EL Kakao in die Milch geben und es entsteht ein Schokopudding.

Chiasamen halten sich in der Milch etwa 1 Woche im Kühlschrank.

Das Mischungsverhältnis ist 1:6 (z. B. 1 EL Chiasamen, 6 EL Milch).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, superlecker dein Chia-Samen Pudding .... mmh Habe den Chiasamen mit der Milch verrührt, dann erst mal quellen lassen und vorm Essen die Banane dazugegeben und noch ein paar Weintrauben .... köstlich 😋 Danke das du dieses tolle Rezept eingestellt hast!!! Liebe Grüße Mooreule

19.09.2019 20:38
Antworten
Böhnchen95

Upps... einen EL Chiasamen eingerührt. Den Honig brauchte ich zum süßen nicht. Hat gut geklappt und super geschmeckt. :)

29.01.2019 10:21
Antworten
Böhnchen95

Halli Hallo, ich habe nach dem Mengenverhältnis 1 Banane mit 6EL Milch püriert und mit einem Vanillepaste und EL

29.01.2019 10:18
Antworten
Annika_Kohl

ich habe schon mal chia samen gegessen, aber mit Wasser als kalorienärmere Lösung und das hat mir garnicht geschmeckt aber so kann ich garnicht aufhören das zu essen 😅♥️

26.09.2018 15:57
Antworten
Shimone

Hallo! Pfefferminzzucker zum Chia-Pudding klingt spannend! Machst du diese Zucker-Variante selber? Wenn ja: Wie? :) Gruß Shimone

09.10.2019 21:08
Antworten
Kitchenroli

Hallo, habe den Chia Samen in Milch quellen lassen und einfach nur rote Grütze drauf getan ohne zusätzlichen Honig oder Ahornsirup,war trotzdem sehr lecker. Morgen probiere ich mal mit Kakao und Banane. Gruß

29.06.2016 12:14
Antworten
carmenkochenundbacken

gibst's eine möglichkeit, dass die samen schneller quellen? glg

25.06.2016 10:52
Antworten
NataliaaaCooking

Ich hatte vorher noch nie Chia-Samen gegessen, aber so schmeckt es recht gut. Morgen Probier ich dann mal die Variante mit dem Kakao. :-)

18.02.2016 11:11
Antworten
Mamakocht2014

Sehr lecker! Ich habe den Honig durch Agavendicksaft ergänzt. Die Chiasamen gefallen mir immer mehr.

21.01.2016 19:04
Antworten
Lisl62

Mit Kakaopulver in der Milch sehr lecker geworden :) Habe den Honig dann auch weggelassen, war mit Banane&Kakao süß genug

13.01.2016 20:15
Antworten