Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 99 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hokkaidokürbis(se)
Apfel, süß
1 Zehe/n Knoblauch
Karotte(n)
2 kleine Zwiebel(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel
1 1/2 Liter Wasser
1 Becher Schlagsahne
4 Scheibe/n Toastbrot
10 Blätter Basilikum, frisch
1 Becher Crème fraîche
  Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
 etwas Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Apfel und den Kürbis vierteln und entkernen, den Strunk entfernen. Danach den Kürbis und den Apfel in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Zwiebeln ebenfalls schälen und vierteln. Knoblauch und Ingwer schälen und in grobe Würfel schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. All dies mit in den Topf geben. 1 l Wasser hinzugeben und alles unter regelmäßigem Rühren aufkochen lassen. Danach die restlichen 0,5 l Wasser mit Gemüsebrühe mischen und hinzugeben. Die Herdplatte auf eine niedrige Stufe schalten und das Gemüse in ca. 40 Minuten weich kochen. Regelmäßiges Umrühren wird empfohlen.

Währenddessen den Toast in kleine Würfel schneiden, in eine Pfanne geben und in etwas Olivenöl mit einer Prise Salz auf niedrigster Stufe anrösten. Die Croûtons als Beilage servieren.

Wenn das Gemüse weich genug ist, den Topf von der warmen Platte nehmen und mit einem Nixstab cremig pürieren. Danach die Schlagsahne hinzugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Basilikum klein hacken und in eine Schale geben, Basilikum und Crème fraîche ebenfalls als Beilage servieren.

Guten Appetit!