Zwetschgen-Zimt-Trifle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Walnüssen als Topping

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 29.09.2015



Zutaten

für
200 g Kompott (Zwetschgenkompott)
n. B. Zimt
200 g Quark
6 EL Sahne
3 Walnüsse
40 g Amarettini, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Amarettini etwas zerkleinern oder zerbröseln und in Gläser geben. Den Quark mit der Sahne und Zucker, evtl noch mit Zimt mischen, ebenfalls auf die Amarettini geben. Nun das Zwetschgenkompott mit Zimt abschmecken und darauf geben.

Als Topping die Walnüsse zur Garnitur darauf geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo Baerchen Rezepte sind ja auch dafür da, dass man sie nach eigenem Geschmack noch etwas anpasst Deine Variante hört isch auch sehr lecker an LG Patty

06.10.2019 16:40
Antworten
baerchen35

Hallo Patty Ich hab mir - mal wieder - erlaubt eines deiner Rezepte etwas zu verändern. So hatte ich 250 Gramm Quark genommen und 200 Gramm Sahne steifgeschlagen untergehoben . Das Pflaumenkompott natürlich frisch gemacht und davon kam ein Teil unter die Sahne - Quarkmasse. Optisch dann natürlich ein Hingucker. Vielen Dank für die Idee sagt das baerchen

06.10.2019 13:41
Antworten
patty89

Hallo freut mich, dass dir das Rezept gefällt LG Patty

26.07.2017 11:31
Antworten
madwife

Sieht lecker aus . Und ist schnell gemacht.

25.07.2017 23:56
Antworten