Bewertung
(8) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2005
gespeichert: 220 (0)*
gedruckt: 2.864 (0)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2004
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Schweinefilet(s)
2 EL Öl
Banane(n)
500 ml Sahne
1 EL Currypulver
2 EL Tomatenketchup
3 TL Speisestärke
1 TL Salz
1 Pkt. Käse (Gratinkäse)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinefilet in 1 cm-dicke Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben in 1,5 EL Öl scharf anbraten. Dies kann lange im Voraus passieren und ist samt austretendem Bratensaft einfrierbar.
Eine Gratinform mit Öl einfetten. Den Boden mit Fleischscheiben bedecken. Bananen halbieren und auf dem Fleisch verteilen. Die Sahne in einem Topf aufkochen. Curry, Ketchup, Salz sowie Bratensud zufügen und mit Speisestärke binden. 0,5 Tüten Gratinkäse in der Sauce auflösen und die Sauce gleichmäßig über Fleisch und Bananen gießen, sodass alles bedeckt ist. Mit restlichem Käse bestreuen und 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad überbacken.
Wenn das für eine Party vorbereitet werden soll, dann ohne den Käse zum Überbacken für 10 Minuten in den Backofen und den Käse erst für die letzten 10 Minuten Ofenzeit darüber streuen.
Dazu passt ofenwarmes Baguette.