Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2015
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 258 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2014
538 Beiträge (ø0,33/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Rolle(n) Flammkuchenteig aus dem Kühlregal
250 g Rosenkohl
200 g Crème fraîche
150 g Käse (cremiger Elsässer Winzerkäse)
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Muskatnuss

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl (kleine Röschen) putzen, in Salzwasser bissfest kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Den Flammkuchen mit dem Backpapier ausgerollt auf ein Backblech legen. Crème fraîche gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Winzerkäse in Scheiben schneiden, diese halbieren und auf der Creme verteilen. Den abgetropften Rosenkohl zwischen den Käse legen. Im Backofen 13 - 15 Minuten backen.