Bewertung
(56) Ø3,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
56 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2005
gespeichert: 1.143 (0)*
gedruckt: 4.102 (2)*
verschickt: 127 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
7.294 Beiträge (ø1,25/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
250 g Mehl
100 g Zucker
Ei(er), davon das Eigelb
125 g Butter, kalt, in Stückchen
  Hülsenfrüchte, o.ä., zum Blindbacken
  Für die Füllung: (Quarkmasse)
250 g Quark
100 g Zucker (Magerquark)
Ei(er)
Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
250 ml Schlagsahne
  Für den Belag:
500 g Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss oder etwas erhitzte Erdbeerkonfitüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten (Mehl bis Butter) einen Mürbeteig kneten, kalt stellen. Eine 26 cm-Springform fetten oder mit Backpapier auslegen.
Teig ausrollen, Boden und einen ca. 3 cm hohen Rand damit auslegen. Teig mit Back- oder Pergamentpapier bedecken, mit trocknen Hülsenfrüchten o.ä. füllen und bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten vorbacken.
Für die Quarkmasse Quark, Zucker, Eier, abgeriebene Zitronenschale und Puddingpulver gut verrühren. Steifgeschlagene Sahne unterziehen. Von dem vorgebacknen Boden Papier und Hülsenfrüchte entfernen, Quarkmasse einfüllen und den Kuchen weitere 60 Minuten backen.
Auskühlen lassen, mit geputzten Erdbeeren belegen und nach Belieben mit Tortenguss oder erhitzter Konfitüre bestreichen.