Bewertung
(16) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2001
gespeichert: 507 (1)*
gedruckt: 4.496 (8)*
verschickt: 141 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er), davon das Eigelb
Ei(er), davon das Eiweiss
150 g Süßstoff (Diätsüsse Pulver)
200 g Mehl (Dinkelvollmehl)
1 Pkt. Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
1 kleine Karotte(n), gerieben
700 ml Apfelsaft, natur
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille
Äpfel, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schnee schlagen, Diätsüße unterheben, Dotter, Vanillezucker, Backpulver und Mehl unterhaben. im Rohr bei 160 Grad Ober-Unter-Hitze backen (je nach Dicke der Masse zwischen 10 und 20 Min.)auskühlen lassen. Aus Apfelsaft, Vanillepuddingpulver, geriebenen Äpfeln und der geriebenen Karotte eine Puddingmasse herstellen und auf den Tortenboden streichen. That's it!

Dieser Kuchen ist für Diabetiker genauso geeignet wie für Sportler und Leute, die gerade eine Diät machen, da er ohne Fett und Zucker hergestellt wird. Man kann ohne Bedenken mehrere Stück davon essen.